Präventionskurse Qi Gong.

Kostenlos TaiChi-Qi Gong zum Kennenlernen:



Nach § 20 SGB V - Neue Kurse ab 2019, eine Bezuschussung der Kosten bis zu 100,00€              von den gesetzlichen Krankenkassen  erhalten.
Qi Gong Kurse auch mit digitaler Anleitung ab Juni 2019

IHQF / Gesundheits - Qi Gong

China Fest 2018 Tourismus Düsseldorf Gabriel International Bühnenauftritt





                                

Bühenauftritt Chinafest Düsseldorf 2017
Nationalmannschaft Yangzhozou China & Schüler von Gabriel International Health Qi Gong Association Düsseldorf      
   

Seit vielen Jahren beschäftige ich mich mit dem ganzheitlichen Aspekt der Gesundheit.

Im Bereich der präventiven Gesundheitsförderung

sind die an Sie gerichteten Fragen und ihre Antworten

ausschlaggebend auf dem Weg Ihrer Stressbewältigung                                              

und des Erlangen Ihres Wohlbefindens!


Qi Gong ist eine fantastische Entspannungstechnik!

Zum Entdecken organisieren wir den Tag der offenen Tür.


  • Wie gelingt es Ihnen, trotz massiver Belastungen,

     gesund zu bleiben?

  • Welche Ressourcen haben Sie?
  • Wie stellen Sie Ihr Gleichgewicht wieder her?


Die Zusammenarbeit mit Menschen ist meine Leidenschaft.

Daher biete ich Ihnen ein individuelles maßgeschneidertes

Coaching Programm an.

Außerdem können Sie auch an den Kursen und Seminaren teilnehmen.        


                                                                                
Gabriel International steht für „passgenaue Interaktion“, weil sie für ihre Kunden „eine positive Veränderung der interpersonellen Beziehung im Beruf schafft und die Leistungsfähigkeit erhöht.“
Ihre Gabriela Mai

 



Qi Gong Kursleiterausbildung – mit Fokus auf die Gesundheits-Qi Gong Techniken                              nach den Richtlienen der International Health Qi Gong Federation und dem neuen Leitfaden des GKV-Spitzenverband

 

Die Ausbildung bei Gabriel International richtet sich an Menschen, die eine fundierte Qi Gong Ausbildung in Praxis und Theorie anstreben,

die Qi Gong als Weg sehen, Geist und Körper zu schulen und zu entwickeln und diesen Weg der Lebenspflege in ihrem persönlichen Umfeld

und/oder im Beruf weitergeben möchten.

 

Für viele Berufe ist Qi Gong eine ideale Ergänzung, wie beispielsweise für Physiotherapeuten, Pädagogen, Erzieher,

Gesundheits- und Heilpädagogen, Gesundheitswissenschaftler, Ärzte, Heilpraktiker oder Psychologen.

Nicht zuletzt spielt Qi Gong als Methode zur Stressprävention und Entspannung auch im betrieblichen Gesundheitsmanagement

eine immer größere Rolle.

 

Nach erfolgreichem Abschuss befähigt die Kursleiterausbildung  die Interessenten Qi Gong in

selbstverantwortlichen Vermittlungs-und Anwendungsfeldern anzubieten und einzusetzen.

In 21 Wochenend-seminaren, von 2 Tagen, in Präsenzzeit, verpflichten sich die Teilnehmer die intensive Übungspraxis

sowie die theoretischen Ausbildungsblöcke zu wiederholen, zu vertiefen und zu festigen.

Daher sind Vor-und Nachbereitung der Lerninhalte integraler Bestandteil der Kursleiterausbildung.

Neben der Erarbeitung der ausgewählten Gesundheits-Qi Gong- Methoden und Yang Sheng Techniken ist die Behandlung der Bezüge zu den relevanten westlichen und fernöstlichen  Wissenschaftsgebieten wesentlicher Bestandteil der Ausbildung. Experten/innen aus China und Deutschland unterrichten in Seminaren die Ausbildungsblöcke TCM, Anatomie, Stressmanagement, Neurobiolgie, Sinologie,  Psychologie, Pädagogik, Naturwissenschaftliche-medizinische Grundlagen und Gesundheitsförderung zur Prävention.

 

Der Fokus der Ausbildung liegt auf der Gesundheitsförderung und Prävention nach dem neuen Leitfaden Prävention 20

und der Richtlienen der GKV. Basiskenntnisse der westlichen und östlichen Medizin sind deshalb Bestandteil der Ausbildung


 

Voraussetzungen für die Teilnahme an der Qi Gong Ausbildung sind:

  • eine durchschnittliche körperliche Beweglichkeit
  • eine durchschnittliche psychische Stabilität und Belastbarkeit
  • Offenheit und Interesse an den Ausbildungsinhalten und dem Ausbildungsansatz
  • die Selbstverpflichtung, mindestens 30 Minuten täglich zu üben
  • Vorkenntnisse in Qi Gong sind nicht erforderlich

Ausbildungskonzept

Die Ausbildung erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren und ist modular aufgebaut mit 21 Ausbildungswochenenden

und 2 Seminare von jeweils 4 Tagen und 1 Seminar von 5 Tagen.  Im ersten und zweiten Jahr findet jeweils eine theoretische

und praktische Zwischenprüfung zur Lernzielkontrolle statt. In einer Assistenzzeit von 9 UE hat der Teilnehmer/in die Möglichkeit,

in laufenden Qi Gong Kursen praktische Unterrichtstätigkeit auszuüben.

 

Nach erfolgreich bestandener praktischer Abschlussprüfung und schriftlicher Abschlussarbeit erhält der Teilnehmer/in ein Zertifikat

zum/r „Qi Gong-Kursleiter/in“ ausgestellt. Der Kursleiter ist berechtigt, im Rahmen der Prävention und des Kennenlernens von Qi Gong

 laufende Wochenkurse und Wochenendseminare zu leiten.

Ausbildungsumfang / Zertifizierung

 

Die Ausbildung umfasst 360 Zeitstunden,                                                                                                                              

und erstreckt sich über einen Zeitraum von drei Jahren und ist modular aufgebaut.

1. Ausbildungsjahr vom 31. August 2019 bis zum 30. Juni 2020

Termine: 2019 - 2020

                 31. August  bis 01. September

                 05. bis 06. Oktober

                 02. bis 03. November

                 2020:

                 11. bis 12. Januar

                 08. bis 09. Februar

                 07. bis 08. März

                 01. Mai Training

                 02. bis 03. Mai

                 25. bis 28. Juni

Für alle weiteren Infos bitte kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne mit einem persönlichen Gespräch,

individuell auf Ihre Bedürfnisse angepasst.

 Gütesiegel DDQT Ausbilder